Feed

feed-image

Associazionismo di tutela e di servizio della nuova emigrazione

Mondo Aperto (Offene Welt) a Colonia

Die Ausgangslage - Der Offene Welt e.V. ist ein überparteilicher, überkonfessioneller und unabhängiger Verein, in dem in Köln lebende Italienerinnen und Italiener, die aus den verschiedensten Regionen Italiens stammen oder bereits hier geboren sind, sich einem offenen interkulturellen Dialog verpflichtet fühlen. Dementsprechend gehören dem Verein auch Menschen anderer Nationalitäten, Staatsangehörigkeiten, Sprach- und Kulturkreise an, welche die Satzungsziele und Zwecke unterstützen möchten. Er ist das erste und einzige anerkannte interkulturelle Zentrum für Italiener in Köln. Seit Juni 2008 ist der Verein als Träger der freien Jugendhilfe gem. § 75 SGB VIII anerkannt.